Grundkurs 2022 - Imkerverein Warburg

Willkommen beim Imkerverein Warburg e.V.
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Grundkurs 2022

Schulungen
Grundausbildung 2021 für Neuimker inkl. Fachkundenachweis Honig in Warburg

   Teil 1:                29.01.2022
 
   Biologie der Honigbiene und artverwandte Insekten und das Bienenjahr.
  Vortrag: „Mit Bienenweidepflanzen durch das Jahr“
Bienenweidefachberaterin: Marie-Luise Eickmeier-Ehrlich
 
 
   Teil 2:                19.02.2022
 
   Arbeitsmaterialien und deren Anwendung, Frühjahrsarbeiten
 
 
   Teil 3:                 12.03.2022

  Honigernte und Honigverarbeitung
 
 
   Teil 4:                13.03.2022
 
   Fachkundenachweis Honig zum Erhalt des Zertifikates
 
 
   Teil 5:                16.04.2022
 
   Schwarmbiologie, Ableger Bildung, Rechtsvorschriften
 
 
   Teil 6:                14.05.2022
 
    Sommerarbeiten, Konzept einer Betriebsweise, Wachsverarbeitung
 
 
    Teil 7:               11.06.2022
 
    Pflegearbeiten, praktische Arbeiten
 
 
    Teil 8:                25.06.2022
 
    Bienengesundheit und Varroa im Griff, auffüttern der Völker
 
 
    Teil 9:                30.07.2022
 
    Ein Bienenjahr geht zu Ende, Varroakontrolle im Winter, Winterarbeiten.


Immer von 10.00-17.00 Uhr

Schulungsort:
Musikcafé zur Tenne
Delbrückstr. 1
34414 Warburg

                       


Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage behalten wir uns das Recht vor, den Kurs kurzfristig nach hinten zu verlegen, der Kurstag wird nachgeholt.
 
 
Sollten Sie am Lehrgangstag Krankheits- oder Erkältungssymptome haben, sehen Sie bitte von einem Lehrgangsbesuch ab und sagen bei Ihrem Lehrgangsleiter für den jeweiligen Tag ab.

 
 
Die Grundausbildung soll den Jungimkern durch theoretische Ausbildung und praktische Unterweisung durch ihr erstes Bienenjahr begleiten. Die Schulungsinhalte und die neun Termine sind dem Bienenjahr angepasst.
 
 
Ein relativ neuer Bestandteil in der Grundausbildung ist der Fachkundenachweis Honig und somit der Erhalt des Zertifikates, der für die Bestellung der Gewährverschlüsse beim Deutschen Imkerbund benötigt wird.
Kosten: 190,00 €

Für die Anmeldung benötigen wir:
Vorname:
Zuname:
Straße+Nr:
PLZ Ort:
Telefon:
Mobil-Nr.:
Mail:

Anmeldung hier klicken:

Neu  dabei ist das einmal die Grundausbildung vermittelt wird und seit 2019  ist auch der Fachkundenachweis Honig, dieser ist notwendig zum Erlangung  des Zertifikates Fachkundenachweis Honig, den Imker seit 1993 gemäß den  Warenzeichenbestimmungen des D.I.B. zum Bezug von Gewährverschlüssen  benötigen, aber auch die Lehrinhalte Honigrohstoffe, Honigentstehung,  -reifung und -bearbeitung, Inhaltstoffe, Honigqualität, Betriebsweise,  Honigernte und –Verarbeitung, Gesetze und Verordnungen, Vermarktung,  Warenzeichensatzung, Gewährverschlüsse, praktische Honigbewertung,  Wassergehaltsbestimmung, Sachkundenachweis Test.

Teil 1
29.02.2020
10.00 Uhr
Biologie der Honigbiene und artverwandte Insekten


Teil 2
14.03.2020
10.00 Uhr
Arbeitsmaterialien und deren Anwendung, Frühjahrsarbeiten


Teil 3
28.03.2020
10.00 Uhr
Schwarmbiologie, Ablegerbildung, Rechtsvorschriften


Teil 4
25.04.2020
10.00 Uhr
Sommerarbeiten, Konzept einer Betriebsweise, Wachsverarbeitung


Teil 5
09.05.2020
10.00 Uhr
Honigernte und Honigverarbeitung


Teil 6
30.05.2020
10.10 Uhr
Bienengesundheit und Varroa im Griff


Teil 7
20.06.2020
10.00 Uhr
Pflegearbeiten, praktische Arbeiten


Teil 8
15.08.2020
10.00 Uhr
Ein Bienenjahr geht zu Ende, Varroakontrolle im Winter


Teil 9
29.08.2020
10.00 Uhr
Fachkundenachweis Honig

 
Die Grundausbildung soll den Jungimkern durch theoretische Ausbildung und praktische Unterweisung durch ihr erstes Bienenjahr begleiten. Die Schulungsinhalte und die neun Termine sind dem Bienenjahr angepasst.
Kosten: 170,00 €

Veranstaltungsort:
Musikcafé zur Tenne
Delbrückstr. 1
3414 Warburg     
Zurück zum Seiteninhalt